Eigentlich sind die Cropped Jeans zwar nicht unbedingt etwas Neues, da sie im letzten Jahr auch schon auf dem Markt waren, aber in diesem Jahr kommen sie in neuem Gewandt daher. Für all diejenigen von euch, die mit dem Begriff „Cropped“ nichts anfangen können, sei er hier kurz erklärt: „Cropped“ bedeutet auf deutsch übersetzt so viel wie „abgeschnitten“. Zu sehen war der Begriff schon bei Cropped Tops, die bauchfrei daherkamen. Ähnlich verhält es sich nun auch bei den Cropped Pants, die einfach am Saum abgeschnitten wurden, um eure Beine zu zeigen. Hinzu kommt aber noch der Schlaghosen- Schnitt und so zeigt sich in diesem Jahr ein ganz neuer Trend, nämlich der der Cropped Flared Pants. Was es genau mit ihm auf sich hat und wie ihr ihn am besten tragt, verraten wir euch heute.

[block]2[/block]

Hippie Flair mit Coolness- Faktor

Die neuen Cropped Pants kommen als Flared Variante auf den Markt. Es ist also ein Cropped Flared Pants, was so viel bedeutet wie abgeschnittene Schlaghosen. Auf den ersten Blick vielleicht ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber dafür doch sehr stylisch. Cropped Pants und auch Schlaghosen sind sowieso die angesagtesten Hosen derzeit und beides miteinander zu kombinieren, gleich schon fast einem Geniestreich. Die Hosen kommen deswegen in kürzerer Länge als normale Hosen daher und so ist auch der Schlag etwas weniger. Allerdings gibt es auch Cropped Flared Pants, die mit einem riesengroßen Schlag ab dem Knie aufwarten und am schönsten aussehen, wenn sie wirklich ausgefranst sind. Für einen ordentliches Hippie Flair sorgt der Schlaghosen- Ansatz auf jeden Fall und so ist diese Art der Hose die Sommerhose schlechthin.

Cropped Jeans Jeanstrend

Cropped Pants sind nicht gleich Cropped Pants

Die Cropped Flared Pants kommen dabei in den unterschiedlichsten Varianten daher. Wirklich abgeschnitten müssen sie übrigens nicht sein, sie können auch einfach nur kürzer, wie eine 7/8- oder 3/4- Hose geschnitten sein. Wichtig ist bei diesem Trend, dass sie eurer Bein ein Stück zeigen. So gibt es sie also in abgeschnitten Varianten, die ganz unterschiedlich sein können. Manchmal sind die Hosen wirklich nur ein bisschen abgeschnitten und kaum ausgefranst, manchmal sind sie viel abgeschnitten und machen Länge noch einmal gut, indem lange Fransen des Saums herunterhängen. Es gibt die Cropped Flared Pants aber auch als gekrempelte Option, bei der keine Fransen anfallen. Auch einfach gekürzt kommen sie daher und sind die beste Option, wenn es einmal ein wenig edler sein soll.

Hohe Schuhe sind ein Muss

Getragen werden Cropped Flared Pants am liebsten mit Schuhen, die eure Knöchel zeigen und eure Waden und Füße in den Vordergrund bringen. Am schönsten funktioniert das mit Mules, die wunderbar den Knöchel betonen und einen schlanken Fuß formen. Wer will, kann auch auf spitze Sandalen setzen, da die spitze Form die Beine noch zusätzlich ein wenig länger erscheinen lässt. Wichtig bei den Schuhen und Sandalen ist, dass sie einen Absatz haben, um euch größer wirken zu lassen, denn 7/8 Hosen sorgen grundsätzlich dafür, dass ihr kleiner wirkt, als ihr wirklich seid. Was ihr oben herum kombiniert, bleibt übrigens euch überlassen und kommt ganz auf den Stil der Hose an. Carmen- Oberteile sind in diesem Sommer übrigens auch sehr angesagt und lassen sich wunderbar mit den Cropped Flared Pants kombinieren.