Jeanshosen werden seit vielen Jahren neu produziert, getragen haben wir alle schon mal eine Jeans. Durch Stretch-Anteil im Hosenstoff sitzt die Jeans besonders bequem, sind vor allem aufgrund ihrer Vielseitigkeit seit Jahrzenten der Renner, beim männlich wie weiblichen Geschlecht.
Aufgrund der vielen Waschungen des Jeansstoffes, ist es immer wieder eine Freude, neue Jeans zu tragen. Dabei passen sich die meisten Damenjeans perfekt der Körperform an. Man würde es diesem robusten Stoff auf dem ersten Blick überhaupt nicht zutrauen, dass er sich anfühlt wie eine zweite Haut. Frauen, die einmal eine Damenjeans getragen haben, wünschen sich nichts anderes mehr.

Durch den zeitlosen Still der Damenjeans, ist sie in allen Schichten der Modewelt angekommen. Selbstbewusst werden Damenjeans zu Veranstaltungen, Kongressen und in der Freizeit getragen. Durch vielfältige Modelle der Jeanshosen, findet Mann wie Frau ihren eigenen Still, der zu ihnen passt.
Um in einer Damenjeans bestens „auszusehen“, kann man bestimmte Passformen wählen, wo ein flacher Po, rundlicher wirkt oder hingegen etwas für alle Damen, die ein paar Rundungen kaschieren wollen, Ihre persönliche Jeans sich selber auswählen. Eine Damenjeans öffnet vollkommen neue Horizonte.
Die weiblichen Passformen können durch eine Jeans bestens hervorgerufen werden. Die Blicke der Männerwelt sind garantiert. Aktuelle Trendmodelle der Damenjeans, sollten alle Mode-und Selbstbewussten Frauen im Kleiderschrank haben.
Aufgrund der ständigen Weiterentwicklung der Schnitte,Waschungen, Muster, Nähte usw.. ist die Damenjeans wie auch die Herrenjeans in den Modetempeln dieser Welt nicht mehr wegzudenken. Jeans ist für uns ein fester Lebensstill, den wir nach Herzenslust an uns, wie eine zweite Haut tragen.