JeanskleidDenim ist ein absoluter Dauerbrenner. Noch immer reißt der Trend nicht ab und so findet sich Denim derzeit in jedem Schrank wieder. Somit beweisen viele von euch, dass sie ein Herz für Denim haben und dies auch richtig ausleben. Dabei kommt eigentlich keine Saison wirklich ohne den robusten Stoff aus, aber gerade in diesem Jahr hat der Trend wirklich die Überhand gewonnen. Egal ob in Streetstyles, auf dem Laufsteg oder auch in den Läden, alles ist blau – alles ist Denim. Ob Boyfriend Style, Taillenhose oder auch 5- Pocket- Jeans – Jeanshosen könnt ihr nie genug im Schrank haben. Vom einstiegen Arbeiter- Stück in nur einer Sorte zum absoluten Trend- Teil in vielen verschiedenen Formen war es ein langer Weg, aber dennoch hat es die Jeans geschafft, immer aktuell zu bleiben.

Röcke – wohin das Auge reicht

In diesem Sommer hat der Trend des robusten Kleiderstück den Bogen zum femininen Touch geschlagen. Der robuste, eher maskuline Stoff wird nun auch fein zu femininen Kleidungsstücken verarbeitet. Angefangen hat dies mit Jeansröcken, die nun immer feiner auch mit anderen Materialien kombiniert werden. So trifft Jeans auf Spitze, aber auch auf Chiffon und Seide und zeigt wie weiblich der Jeansstoff eigentlich sein kann. Den Ritterschlag bekam der Stoff bei den Designern von Valentino, Acne und auch Balmain, denn ihr gab es Ballonröcke und auch bodenlange Röcke aus dem schönen Stoff zu sehen.

Kleider werden nun Denim

Bei den Hosen wird es ein bisschen derber mit Leder und Cord, aber die Tendenz von den Schnitten her, ist trotzdem feminin. Taillenhosen treffen auf Röhrenjeans und auch auf Hot Pants, die wohl weiblicher nicht sein könnten. Wer von euch es noch mädchenhafter mag, greift am besten zu Kleidern. Die gibt es nämlich auch in vielen Variationen und Farben. Ballonkleider treffen hier auf Latzkleider und sogar Cocktailkleider und Etuikleider gibt es auch in Denim. Unser Best Dress hierbei ist ein Kleid aus Denim, das es so vorher noch nie gegeben hat. Das Kleine Schwarze wird nun Blau und hat aber immer noch den gleichen Schnitt wie zuvor. Ein Etuikleid aus Denim ist jetzt absolut angesagt und so könnt ihr es zu allen möglichen Gelegenheiten tragen. Vornehm ist es trotz des robusten Stoffes und stylisch sowieso. Am besten mit feinen Accessoires kombinieren, so wird der männliche Touch des Stoffes zusätzlich weggenommen.