Einen Bund für´s Leben werdet ihr mit diesem Bund- Versprechen sicherlich nicht machen, aber ein Bund für eine Saison ist doch auch etwas Feines! Der hohe Bund kommt bei Jeanshosen wieder ins Gespräch. Was es alles zu dem Thema zu wissen gibt, verraten wir euch jetzt!

Der Bund für die Saison

Der Bund rückt in den Mittelpunkt des Geschehens und des Körpers. Der Taillienbund ist wieder da. Vor zwei Jahren ist der Trend schon einmal aufgetaucht. Damals hieß der Trend High Waist. Er zeigte sich damals nicht nur bei Hosen, sondern auch bei Röcken. In diesem Jahr kommt dieser Trend tatsächlich nur bei den Hosen auf und heißt auch nicht mehr High Waist. Er wird ganz einfach als hoher Bund betitelt und das reicht auch vollkommen aus, um zu wissen, was Sache ist. Eigentlich alle Denim- Labels und auch Labels, die Denim mit im Programm haben, sind bei diesem Trend dabei. Pepe Jeans, Drykorn, Les Temps de Cerises, Levi´s und auch Closed zeigen, wie knackig ein Po in einer Jeans mit hohem Bund sein kann.

Jeanslook Jeanstrends Bluse

Alter Trend, neues Glück

Doch wie zeigt sich der Trend in diesem Jahr und was ist anders zu dem High Waist Trend vor zwei Jahren? Die hohe Taille (englisch: High Waist) hat sich vor zwei Jahren bis komplett zur Taille hochgezogen und teilweise sogar darüber hinaus. Heute aber ist der Trend um den hohen Bund nicht ganz so hoch. Die Taille wird nicht ganz erreicht, sondern zwei Zentimeter darunter ist Schluss. Das macht den Trend bequemer und auch für Frauen mit Kurven tragbar. Zudem kommt der Trend um den hohen Bund nun auch im Used Look, gepatched und mit umgekrempelten Beinen daher. Das war zuvor nicht der Fall, denn damals ging es nur um den 80iger Jahre Look der Jeanshosen.

Jeans Komplettlook Jeansbluse

Am liebsten locker, lässig und leger

Getragen wird der Look übrigens am liebsten ganz leger. Jeans mit hohem Bund und dazu ein Pullover oder Shirt, das lässig in den Bund gesteckt wird, damit der Betrachter weiß, was Sache ist. Ein Gürtel vervollständigt den Look noch zusätzlich und High Heels strecken optisch die Beine. Wer mehr will, kann auf einen Jeans- Komplett- Look setzen. Hierbei solltet ihr aber alle Jeansteile Ton in Ton tragen und auf Accessoires verzichten, damit der hohe Bund vollkommen im Vordergrund stehen kann.