Wer erwartet hat, dass der Jeans- Trend nun nicht mehr weitergeht, der täuscht sich gewaltig. Die Designer haben durch die Reihe weg Trends mit Jeans geschaffen, auf die sie stolz sein können. Jeans ist nicht mehr nur Jeans für die Freizeit, sondern bekommt nun auch einen Abendauftritt. Was es in dieser Saison Neues gibt und wer der neue Star am Jeans- Himmel ist, verraten wir euch heute.

[block]0[/block]

Das blaue Wunder

Auf der letzten Fashion Week wurde ein Trend deutlich sichtbar: Jeans. So weit das Auge reicht, konntet ihr den coolen Denim Stoff über den Laufsteg gehen sehen und nun könnt ihr in den Geschäften auch wieder euer blaues Wunder erleben. Jeans hat nach der letzten Saison noch lange nicht ausgedient und so ist er wieder überall zu sehen. Chloé, Michael Kors, Donna Karan, Bottega Veneta und auch Diesel Black Gold haben keine Kosten und Mühen gescheut, um euch komplett neue Stylings in Jeans vorzustellen. Bei Chloé wurde es ein hemdähnliches Denim- Kleid, das kurz über dem Knie endete und bequem und stylisch zugleich aussah. Michael Kors setzte auf eine Leder- Denim Kombination, die durch braunes Leder zu dunkelblauen Denim bestritten wurde. Donna Karan hingegen machte Jeans ladylike und erschuf ein Kleid komplett aus mittelblauem Denim, das einen flüssig Schnitt hatte und locker leicht gefallen ist. Der Clou hierbei war der wasserfallartige Kragen, der einfach wunderschön aussah. Bottega Veneta überzeugte mit einem Denim- Kleid im Stile der 50iger Jahre, das Absetzung in hellem und dunklem Denim hatte und Diesel Black Gold setzte auf einen eher sportlichen Style mit einer Skinny Jeans, die bis in die Taille hochgezogen wurde und einem Bustier- Oberteil, das in der Mitte gerade so zusammengehalten wurde.

we-love-jeans-herren-und-damen

Bestes Teil: Ein Jeans- Kleid

Wenn ihr euch die Styles vom Catwalk anschaut, wisst ihr, dass Denim in einer ganz neue Runde angekommen ist. Nicht mehr nur ist die Jeanshose angesagt, sondern alle möglichen Varianten. Jeans kann einfach alles sein, was es möchte und das ist es, was den Trend ausmacht. Denim kommt sogar zum Teil in Couture- Ambitionen daher. Der absolute Denim- Trend in diesem Jahr sind Kleider in vielen verschiedenen Formen. Mal im 50ies Style, mal 90iger- Jahre- Verschlissen, mal ganz glamourös mit vielen Ziernähten. Jeans kann einfach alles und wird wohl nie out sein. So kann die Dame von Welt in Denim wirken wie sie möchte: Glamourös, cool, sexy, aber auch rebellisch oder crazy. Nicht mehr länger ist Jeans nur Freizeitbekleidung. Besonders am Abend rocken die Kleidungsstücke aus Denim den Kleiderschrank und lassen sich hervorragend mit anderen Stücken kombinieren. Must Haves bei allen Styles: Hohe Schuhe. Die nehmen dem sonst so lockeren Look nämlich die Attitüde und geben ein bisschen mehr Glamour an die Jeanswelt ab.