Wer im Sommer nur an einem Ort ist, langweilt sich schnell. Grund genug also, verschiedene Dinge auszuprobieren und öfter mal die Gegend – und den dazugehörigen Stil – zu tauschen. So kommt ihr auf andere Gedanken, könnt einmal mehr jemand komplett anderes sein und euch ganz vom Sommer treiben lassen. Wir verraten euch heute die schönsten Sommerstyles für den Garten, den Urlaub, den Strand und das Büro.

Sommerstyle im Urlaub

Dass im Urlaub ein neuer Mensch aus einem wird, das habt ihr sicherlich schon selbst gemerkt. Dass ihr nun aber euren Style auch komplett ändern könnt, das muss euch erst noch gesagt werden. Turnschuhe und all die Sachen, die ihr zu Hause jeden Tag tragt, haben nun Sendepause. Maxikleider, der Kaftan, die kurzen Sommerröcke, Bikinis und Badeanzüge werden nun ausgekrahmt und auch getragen! Die Entschuldigung, dass ihr in der Stadt auffallt wie ein bunter Hund zählt nun nicht mehr, um eure Schätze aus vergangenen Urlauben zu tragen! Traut euch, denn nur so könnt ihr euren Urlaub richtig genießen.

Sommerkleid Urlaub Sommer

Sommerstyle am Strand

Wer an den Strand fährt (oder auch nur zum nächsten Baggersee), der darf so richtig aufdrehen. Bikini oder Badeanzug an, kunterbuntes Sommerkleid darüber (egal ob Maxi oder Mini) und schon kann es losgehen. Die Flip Flops an den Füßen machen schon Spaß, bevor sie den Sand überhaupt betreten haben. Die Strandtasche ist prall gefüllt mit einem Buch, Sonnencreme und einem Handtuch und auf eurer Nase klebt die aktuelle Sonnenbrille. Habt eine super Zeit!

Kleid Garten Sommerkleid

Sommerstyle im Garten

Auch wenn es für einen Urlaub nicht reicht, ist doch der Garten die beste Anlaufstelle, um wieder neue Kraft zu schöpfen und die Energie im Alltag aufzuladen. Wer im heimischen Garten sitzt, sollte den Tag wie einen Kurzurlaub genießen. Bevor ihr hinausgeht, zieht ihr euch etwas Besonderes an und legt dann nur noch die Füße hoch. Jeansmode ist im Garten schwer angesagt, denn oft verleitet der eigene Garten doch dazu, zu Schaufel und Eimer zu greifen oder irgendetwas zu ernten. Denim verzeiht Flecken von Früchten und auch ein wenig Erde sieht nicht schlimm darauf aus. Auf das weiße Sommerkleid oder das weiße Spitzenshirt muss aber trotzdem nicht verzichtet werden. Am Schönsten ist der Garten- Look nämlich in Weiß und Blau.

Sommerstyles im Büro

Für all diejenigen, die das wunderbare Wetter im Büro genießen müssen, haben wir einen kleinen Ausweg gefunden. Natürlich könnt ihr euch in den Urlaub träumen, aber viel besser ist es doch, ihn modisch einzuläuten, auch wenn ihr im Büro sitzen müsst. Hemdblusenkleider machen euren Look ein wenig sommerlicher, die tristen Büroschuhe werden gegen Sandalen oder bunte Espadrilles getauscht, die Aktentasche durch eine Strandtasche ersetzt und wer ganz mutig ist, trägt seinen Bikini unter dem Kostüm und kann nach der Arbeit gleich eine Runde im Freibad schwimmen gehen. Ihr müsst nur wissen wie, dann ist der Sommer auch erträglich, wenn ihr arbeiten müsst.