Das weiße T-Shirt ist ein absoluter Klassiker und den Looks. In ihm steckt jede Menge Potential und so könnt ihr viel aus dem eigentlichen Basic- Teil herausholen. Von Elegant über edgy bis hin zu sportlich ist alles drin und deswegen zeigen wir euch heute, wie ihr mit einem weißen Shirt die Looks gestalten könnt, die jetzt angesagt sind.

vero-moda-weisse-shirts-viele-styles

White on Blue

Beim weißen Shirt geht es in erster Linie klassisch zu. Ein Look, der in der Freizeit immer geht, besteht aus weißem Shirt und Jeans. Egal, ob Used Look, Blue Denim oder Cropped Pants – Weiß und Blau passt einfach immer und steht jedem. Wer den Look um das weiße Shirt ein wenig interessanter und cleaner gestalten will, setzt auf Weiß. Weiß zu Weiß geht ebenfalls immer. Damit ihr nicht nach Arzt ausseht, solltet ihr auf viele bunte Accessoires setzen. Doch die Basics sind klar: Weißes Shirt zu weißer Hose oder weißem Rock. Schon seid ihr top gestylt.

T-Shirt Hut Girl

Shirt zu Kleidern

Das weiße Shirt traut sich aber auch an viele neue Styles heran. Meist wird es momentan auch gern zu Kleidern gelesen. Wie das geht ist eigentlich ganz einfach, auch wenn es auf den ersten Blick vielleicht ein wenig komisch aussieht. Das weiße Shirt wird derzeit gern mit Carmen- und One Shoulder- Kleidern getragen. Ein perfekter Look für abends, falls es etwas frischer wird und ihr euer Lieblingskleid nicht verzichten wollt. Ihr zieht das weiße Shirt einfach unter das Kleid und schon seid ihr Teil eines neuen Trends. Ähnlich funktioniert der Look übrigens mit einem Slip Dress. Ja, richtig gelesen. Das Kleid, das locker fällt und an Unterwäsche erinnert, bekommt Konkurrenz in Form eines T-Shirts. Einzige Stylingregel hierbei: Je dünner die Träger des Slip Dress, desto weiter fällt das weiße T-Shirt aus, das ihr darunter tragt. Noch mutiger wird es mit einem eleganten Look und weißem Shirt. Designer schickten Models mit schicken Abendkleidern und weißem Shirt darunter auf den Laufsteg. Funktioniert ganz wunderbar mit Spitze, denn dann kommt die Spitze noch mehr zur Geltung.

Frau Winter Shirt

Edgy Kombi mit bauchfrei und edlem Rock

Wer sich den täglichen Glamour zurückholen will und trotzdem nicht auf das schlichte Shirt verzichten will, setzt auf Röcke mit Wow- Effekt. Metallic- Farben. Spitze, Pailletten – je extravaganter das Unterteil, desto schlichter das Oberteil – und was könnte schlichter sein als ein weißes Shirt?! Dazu passt übrigens auch gleich noch der nächste Trend um das weiße Shirt, der den Look ein wenig edgy macht: Cropped Top. Ein weißes Shirt wird einfach locker um den Bauch geknotet und so habt ihr die Light- Variante des Cropped Top. Tipp: Am Besten ein großes Shirt nehmen, damit ihr es auch richtig knoten könnt. Sieht auch viel lässiger zu edlem Rock aus.