Auch diesen Monat gibt es in Sachen Fashion & Accessoires wieder viele, neue Trends zu beobachten. Damit ihr auch keinen verpasst, zeigen wir euch heute, was alles im Bereich Mode & Accessoires angesagt ist und wie ihr es tragen könnt. Mit dabei sind Noten in jeglicher Form, Schleifen, die nun einfach alles schmücken und breite Armreifen. Vorhang auf für die Trends für den April 2015.

Auf gute Noten

Den Anfang machen heute die Noten. Nein, wir reden hier nicht von Schulnoten, sondern von der musikalischen Variante. Diese gibt es nun in jeglicher Form beim Schmuck und dass sie sich gut blicken lassen können, müssen sie gar nicht erst beweisen. Sie passen einfach zu allem, aber am besten zum glamourösen Auftritt. Sie erscheinen als Ring, als Armreif, als Ohrringe und auch als Kette und sogar Gürtelschnalle. Momentan könnt ihr euch vor den Noten gar nicht mehr verstecken und so haben wir nur einen Tipp: Tragen!

Ein Schleifchen in Ehren kann niemand verwehren

Weiter geht es mit den Schleifen, die eigentlich mädchenhafter nicht sein können. Sie sind fast wie die Noten und lassen sich derzeit einfach überall blicken. Von der Kleidung sind sie kaum mehr wegzudenken und so schleifelt es sich hier und da. Immer wieder könnt ihr sie als Verschluss- Art sehen, aber manchmal sind sie auch einfach eine hervorragende Zierde und zwar überall: Von einer Schleife als Gürtel- Ersatz über eine Schleife als Neckholer- Verschluss bis hin zu Schleifen an Schuhen ist alles zu bekommen. Und wer wirklich ehrlich zu sich ist, der weiß, dass Schleifchen erst ein richtiges Mädchen ausmachen, also kann man nie genug davon haben.

mode-schmuck

Klotzen statt Kleckern

Nun geht es weiter mit den breitesten Armreifen, die ihr je gesehen habt. Nachdem die Statement- Ketten in waren – auch wenn das schon ein wenig länger her ist –, hat sich der Trend nun auf die Armreifen ausgedehnt. „Breiter ist besser“, lautet hier die Devise und recht haben die Designer damit. Wer einen breiten Armreifen hat, kann Dinge besser zeigen und so sind auch die breiten Armreifen wahrer Statement- Schmuck. Von einem stoff- besetzten Reifen über Reifen mit dicken Klunkern bis hin zu Metallic- Reifen ist alles dabei. Aus diesem Grund haben wir auch nur wieder einen Tipp: Klotzen statt Kleckern.