Mode ist auch immer ein Ausdruck von Kunst. Ganz ohne Kunst geht es eigentlich nie und so haben es besonders in diesem Jahr wieder einige Design geschafft, ihre Mode als Kunst wirken zu lassen. Dabei muss es nicht immer wie bei Alexander McQueen, Giorgio Armani oder John Galliano bei den Haute Couture Schauen zugehen, manchmal reicht es auch ein wenig subtiler. Die Rede ist hier von T-Shirts, Blusen, Pullover und Tops, die in diesem Frühjahr und Sommer in ein besonderes Licht gerückt werden. Kunst ist Ausdruck kreativen Schaffens und so waren einige Designer besonders kreativ und haben besondere Kunstwerke geschaffen, die ihr nun auf dem Bauch und Rücken spazieren tragt. Vorhang auf für die größten Kunstdrucke unserer Zeit, Vorhang auf für the Art of Fashion.

t-shirts-fuer-frauen-2015-ss

Mode ist auch immer Kunst

Extravagante Drucke machen derzeit auf sich aufmerksam. Auf jedem Oberteil könnt ihr sie sehen. Teilweise besiedeln sie auch Röcke, aber dies ist immer ein wenig schwierig zu kombinieren, deswegen weichen wir in diesem Frühjahr einfach auf Pullover, Shirts und Tops aus. Gedruckt wird, was in ist und das ist derzeit ziemlich viel. Von einem prägnanten Graffiti über Surrealismus bis hin zu Zeichnungen ist alles zu bekommen. Ganze Kunstdrucke werden derzeit auf T-Shirts gedruckt und auch Bleistiftzeichnungen und Comic- Helden erfreut es immer größerer Beliebtheit. Fotografie ist natürlich auch sehr angesagt. Es gibt einfach alles. Vom süßen Tierbild über eine Städte- Panorama bis hin zu der Natur ist alles zu bekommen. Alles, was fotografiert werden kann, findet sich auch früher oder später auf einem Pullover wieder. Für euch heißt das: Die Auswahl ist groß und damit ihr wisst, wie ihr die Kleidungsstücke auch gut kombinieren könnt, erkläre wir euch ein paar Outfits.

disney-mickimaus-sde

Kunst ist auch immer Mode

Zuerst wagen wir uns an Comic- Prints heran. Dort wo Spiderman zu sehen ist, kann auch Batman nicht weit sein und wenn dann noch Mickey Maus Hallo sagt, ist der Look perfekt. Süß sind die Fantasy- Helden ja schon, aber sie sollten gut kombiniert werden, um sie auch tragen zu können. Dieser Look eignet sich besonders für die Freizeit und wird erschaffen mit lockeren Jeanshosen und einer schicken Lederjacke, um einen rockigen Aspekt hineinzubringen. Wenn dieser fehlt, wird es nämlich schnell kindisch und das will schließlich niemand. Wer auf Kunstdrucke von großen Künstlern ausweicht, sollte sich auch immer erwachsen und dem Anlass entsprechend kleiden. Monet auf dem T-Shirt? Perfekt, dann aber bitte zu Pencil Skirt, Pumps und Blazer. Wer ein Graffiti- Shirt tragen will, setzt auf Streetwear und macht es sich am besten mit Jogginghose und Turnschuhen gemütlich und wer sich für Fotografien entscheidet, kann so gut wie alles tragen.