In der neuen Herrenkollektion „Charakters of Modern Society“ präsentiert MAC die facettenreichen Herrenstyles der Saison. Die Kollektion ist für Frühjahr / Sommer 2016 konzipiert und zeigt einmal mehr progressive, sehr abwechslungsreiche und vielfältige Modelle, die die verschiedenen Charaktere der modernen Gesellschaft widerspiegeln. Funktionalität, Technik und Sportivität treffen auf Naturverbundenheit, Nachhaltigkeit und Handwerkskunst und verbinden sich zu einer abwechslungsreichen Kollektion. Bei den Materialien geht es um moderne Klassiker und cleane Stoffe, die den Charakter der Kollektion hervorragend zu Geltung bringen. Was es sonst noch alles über die neue MAC Herrenkollektion zu sagen gibt, verraten wir euch heute.

[block]1[/block]

Topseller – Immer wieder neu

Die Topseller aus den vergangenen Kollektionen werden wiederaufbereitet in trendigen Waschungen. Sie bleiben den Herren erhalten und können nun in verschiedenen Designs begutachtet werden. Technologische Neuentwicklungen in Form von herausragender Elastizität und kühlenden Effekten flossen in die neue Kollektion ein und gaben ihr einen ganz neuen Touch. So bekommen die Herren eine rundum gelungene Kollektion. Ein besonderes Augenmerk legt MAC in der Herrenkollektion auf Details und eine aufwendige Ausstattung. Ungewöhnliche Nahtführungen stehen an der Tagesordnung. Teilungsnähte am Beinverlauf und Reißverschlüsse wurden eingearbeitet und verleihen der Kollektion ein innovatives, anderes Aussehen. Auch bei den Designs wurden neue Wege beschritten. Flatlocks, geometrische Muster und negative Prints, die vor allem im Innenleben der Hosen zu finden sind, zeugen von einem ausgefallenen, besonderen Geschmack. Meist dreht sich bei den Prints alles um Schwarz, Weiß, Grau und Anthra.

MAC Herrenkollektion Hose

Drei Themen – drei Highlights

Die Themen der Kollektion sind „Cultural Surfer“, „Modern Metropolitan“ und „Clean Athlete“. Bei „Cultural Surfer“ dreht sich alles um eine Casual- Lifestyle- Attitüde, die Lässigkeit mit traditionelle, farbenfrohen Mustern verbindet. Nachhaltigkeit und Funktionalität stehen an oberster Stelle und so dominieren ökologisch hergestellte, recycelter Denim. „Modern Metropolitan“ beschäftigt sich mit den Looks der 50iger Jahre und legt sartoriale Verarbeitungsweisen an den Tag. Klassisch angehauchte Styles bekommen eine moderne Interpretation und vereinen cleane Materialien und hippe Workwear- Optik miteinander. Zu guter Letzt gibt es noch das Thema „Clean Athlete“, bei dem es sich um die neusten Technologien, den Fortschritt und die Funktionalität dreht. Technische, sportive Materialien und ein puristisches Design vereinen sich zu einem unvergleichlichen Look, den gerade sportliche Männer sehr ansprechend finden dürften.