Denim ist für die meisten von euch schon eine Art Religion geworden. Niemand geht heutzutage mehr ohne Jeans aus dem Haus, egal ob es nun in Form von einer Jeansjacke, eines Jeansrocks oder, am meisten verbreitet, einer Jeanshose ist. Jeanshosen kommen in den unterschiedlichsten Farben und Formen daher und so ist für jede Frau und jeden Mann eine Jeanshose dabei, die passt und in der ihr euch wohlfühlen könnt. Denim findet sich in jedem Kleiderschrank und diejenigen, die nicht auf Blue Jeans stehen, finden schwarze Jeans toll oder haben ein Faible für bunte Jeansjacken. Im Jeansbereich gibt es nichts, was es nicht gibt und so sind dieses Jahr auch wieder Latzhosen und Latzkleider angesagt. Mittlerweile werden sogar Schuhe aus Jeans gefertigt und Taschen aus Denim gibt es sowieso schon lange. Kein Traum in Denim bleibt unerfüllt, seitdem es Jeans auch auf den Laufsteg geschafft hat und sogar bei den Haute Couture Schauen in Paris mit eingebracht wurde. Mit Recht können wir heute auch wieder sagen: „All Eyes On Denim!“, denn wir zeigen euch die neuesten Denim Trends, die jetzt in euren Kleiderschrank wandern sollten.

White Denim Jeanshose

Neue Denimwelten besteigen

Der erste Trend, um den es heute geht, bringt euch in ganz andere Jeanswelten. Jeans gibt es neuerdings nämlich nicht mehr nur in Blautönen, sondern auch in allen anderen. Die Fashionistas unter euch haben diesen Modetrend schon entdeckt und allen anderen wollen wir ihn heute ans Herz legen. Denim kommt nun vor allem auch in Schwarz und Weiß daher und wird dann Black Denim und White Denim genannt. Das sieht nicht nur cool aus, sondern kann auch noch ganz lässig kombiniert werden. Mit beiden Farben seid ihr auf festlichen Anlässen der Star und so hebt euch Black und White Denim auf eine ganz neue Schiene.

Shorts Farbverlauf Trendjeans

Ähnlich verhält es sich übrigens auch mit bunten Denim. Farben wie Tanne, Hellgrün, knalliges Rot, dunkles Violett und auch Pastelltöne wie Mint und Rosé kommen nun neuerdings auch in Denim daher und sehen ganz fantastisch aus. Ein wenig Farbe kann die Welt sowieso immer gebrauchen und so schadet es nicht, wenn es beim Denim auch einmal farbig zugeht. Dabei zeigen Farben genau die gleichen Trends wie normaler Denim und kommen auch im Used Look, Destroyed oder im Sand Wash daher. Wer ein wenig Farbe in sein Styling bringen möchte, ist mit ihnen genau an der richtigen Adresse.